Jørgen Gammelgaard

Geboren: 1938 - Verstorben: 1991
Bekannte Werke: Vip Leuchten, Tip-Top Leuchten, Karm-Stuhl, Skagen-Stuhl
Ausbildung: Designer                                        

Geschichte:
Zur Generation talentvoller Möbeldesigner, die im alten Meisterlehre-System ausgebildetet worden sind, gehört auch der bekannte Designer Jørgen Gammelgaard. Nach seiner Lehre studierte Jørgen Gammelgaard bei Grete Jalk und blieb danach an der Kunstakademie im Bereich Möbeldesign ausgebildet, wo er mit Poul Kjærholm und Ole Wanscher zusammenarbeitete.

Jørgen Gammelgaard arbeitete mit einer Reihe sehr bekannter Designer zusammen wie beispielaweise mit Arne Jacobsen, Mogens Koch, Steen Eiler Rasmussenund Jørgen Bo. In der Zeit, als die weltbekannte Tip-Top-Lampe entstand, arbeitete Jørgen Gammelgaard als UNO-Berater auf Samoa.

Einige Vertreter seines besonders erfolgreichen Möbeldesigns sind der bekannte Karm-Stuhl und der Skagen-Stuhl. Beide sind auch aktuell in Produktion. Jørgen Gammelgaard besass ein einzigartiges Talent und als erster Designer überhaupt nahm er beide jährlichen, grossen Designpreise gleichzeitig in Empfang.

1987 wurde Jærgen Gammelgaard nur 49 Jahre alt zum Professor für Möbeldesign an der Königlichen Kunstakademie ernannt.
Wall VIP Wandleuchte - Pandul
UVP EUR 691,00
Modell wählen für Lagerstatus
Table VIP Tischleuchte Messing/Opal - Pandul
UVP EUR 830,00
Voraussichtlich 4-6 Tagen
Tip Top Leuchten 3, 4 oder 6 Pendel - Gammelgaard - Pandul
UVP EUR 258,00
Modell wählen für Lagerstatus
Mini Vip Wandleuchte V022 - Pandul
UVP EUR 417,00
Modell wählen für Lagerstatus
Tip Top Pendelleuchte - Pandul
Modell wählen für Lagerstatus
Tip Top Wandleuchte - Pandul
Modell wählen für Lagerstatus
Swing VIP Tischleuchte - Pandul
UVP EUR 1 257,00
Modell wählen für Lagerstatus
VIP Stehleuchte - Pandul
UVP EUR 1 324,00
Modell wählen für Lagerstatus
8 von 8 Produkten
Teilen Sie Ihre Bilder mit uns #jalampenmeister
Taggen Sie uns mit dem Hashtag #jalampenmeister, dann werden Ihre Bilder vielleicht hier gezeigt. Inspirieren und lassen Sie sich von anderen Einrichtungen inspirieren.